Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um den Ortsverband 

01.12.2023, von Stephan Frambach

Neuer Anhänger mit Wechselbrücke

Am Freitag, den 01.12.2023 konnten unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ein neues Fahrzeug beim Hersteller Krone abholen. Diesmal handelt es sich um einen Anhänger mit Wechselfahrgestell, der für die Aufnahme von so genannten Wechselbrücken geeignet ist.

Mit dem Gerätekraftwagen (GKW) wurde der neue Anhänger beim Hersteller abgeholt.

Mit dem Gerätekraftwagen (GKW) wurde der neue Anhänger beim Hersteller abgeholt.

Eine solche Wechselbrücke wurde ebenfalls gleich mitgeliefert. Die Wechselbrücke verfügt über ein Fassungsvolumen vom fast 48 m³ auf einer Grundfläche von 18 Palettenstellplätzen und hat einen Spriegel/Plane-Aufbau. Zum Be- und Entladen besteht die Möglichkeit am Heck zwei Türen zu öffnen. Weiterhin können auf den Längstseiten jeweils die Planen zum Be- und Entladen aufgeschoben werden. Zusätzlich wurde ein Schiebeverdeckt verbaut, um auch einen Be- und Entladung mittels Kran von oben zu ermöglichen. Für den geschlossenen Zustand der Seitenwände und des Daches steht eine LED-Innenbeleuchtung zu Verfügung. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 16.000 kg, die Nutzlast liegt bei ca. 12.500 kg.

Im Bedarfsfall kann die Wechselbrücke am Einsatzort abgestellt und andere Wechselbrücken aufgenommen werden. Da das im Ortsverband vorhandene EGS-Material (Einsatz-Gerüst-System) noch auf dem alten Anhänger aus den 60er Jahren verlastet ist, laufen derzeit die Planungen, wie die Beladung des neuen Anhängers möglichst flexibel und zweckmäßig gestaltet werden kann.

Fotos: Stephan Jansen


  • Mit dem Gerätekraftwagen (GKW) wurde der neue Anhänger beim Hersteller abgeholt.

  • Mit dem Gerätekraftwagen (GKW) wurde der neue Anhänger beim Hersteller abgeholt.

  • Neu vs. Alt: Die Dimensionen des neuen Anhängers im Vergleich mit dem bisherigen Anhänger sind beeindruckend.

  • Neu vs. Alt: Die Dimensionen des neuen Anhängers im Vergleich mit dem bisherigen Anhänger sind beeindruckend.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: