Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um den Ortsverband 

Hückelhoven, 15.07.2017, von Stephan Frambach

14 frischgebackene Einsatzkräfte für das THW

Die THW-Ortsverbände Übach-Palenberg, Hückelhoven und Krefeld freuen sich über Zuwachs in den aktiven Reihen.

Es ist geschafft! Zufriedene Gesichter nach der bestandenen Prüfung

Es war wieder einmal soweit: Das gelernte Wissen in Theorie und Praxis musste vor den Augen der Prüfer unter Beweis gestellt werden. Die Rede ist von der Abschlussprüfung der Grundausbildung im Technischen Hilfswerk (THW). Jüngst fand auf dem Gelände des THW-Ortsverbandes Hückelhoven eben jene Prüfung statt, bei der sich insgesamt 14 Anwärterinnen und Anwärter aus den Ortsverbänden Übach-Palenberg, Hückelhoven und Krefeld ihre Tauglichkeit bescheinigen ließen.

Unter der Prüfungsleitung von Jürgen Diekmann, Ortsbeauftragter des OV Grevenbroich, wurde den Prüflingen zunächst die Beantwortung eines umfassenden Fragebogens rund um das THW abverlangt. Dabei standen neben rechtlichen Grundlagen auch methodische, fachliche und physikalische Zusammenhänge im Fokus. 

Nach dieser ersten Hürde folgte der Praxisteil der Prüfung, in welchem neben dem sicheren und sachgerechten Umgang mit den technischen Geräten aus dem "THW-Baukasten" vor allem auch das Handeln im Team im Vordergrund stand. Getreu dem Motto "Ein verunglückter Helfer hilft niemandem mehr" wurde unter den strengen Augen der Prüfer vor allem die Umsetzung der Sicherheitsregeln beachtet.

Am Ende des Tages konnte Jürgen Diekmann die Anwärterinnen und Anwärter beglückwünschen: Sie haben die Prüfung mit Bravour gemeistert und stehen nun dem THW und somit dem Allgemeinwohl als ehrenamtliche Einsatzkräfte zur Verfügung. In den Einheiten des THWs können sich die neuen Einsatzkräfte nun zu Spezialisten in den breit gefächerten Fachgebieten ausbilden lassen. Sicherlich wird dabei die ein oder andere Qualifikation auch im Berufsleben von Nutzen sein.

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW!

Sollten Sie ebenfalls Interesse an der ehrenamtlichen Mitgliedschaft im THW haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Das Technische Hilfswerk freut sich über jede Unterstützung und bietet für jeden interessante und sinnvolle Herausforderungen an. Welche das im Einzelnen sind? Informieren Sie sich auf unseren Seiten über das breite Spektrum des THWs. Ein Ortsverband findet sich garantiert auch in Ihrer Nähe.


  • Es ist geschafft! Zufriedene Gesichter nach der bestandenen Prüfung

  • Vor den praktischen Aufgaben wurde zunächst das theoretische Wissen abgefragt.

  • Reges Treiben auf dem Gelände des THW Hückelhoven. An verschiedenen Stationen ging es an die Praxisprüfung.

  • Zum Vergleich: Yannik Vreydal (l.) trägt bereits die Einsatzuniform des THW, Jan Strauß trägt noch den Anzug der THW-Jugend, zu erkennen am 'einfacheren' Schutzhelm und den hellblau abgesetzten Schultern.

  • Auch das Binden eines Dreibocks gehört zum Umfang der Prüfung.

  • Aus Übach-Palenberg nahmen vier Anwärter teil, drei von ihnen kamen aus den Reihen der eigenen Jugendgruppe, was Ortsjugendbeauftragten Thorsten Ueberdick (m.) sichtlich stolz macht. Im Einzelnen haben bestanden: Jan Frederik Strauß, Justin Wurm, Sebastian Neyzen, Yannik-Sandro Vreydal (v.l.n.r.)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: