Bergungsgruppe 2 (Typ A)

Stärker, schwerer, stationär... 

Bergungsgruppe 2

GKW 2 der Bergungsgruppe

Die 2. BGr-A ist neben einer Grundausstattung - die der Ausstattung der 1. BGr weitgehend ähnelt - mit zusätzlichen schweren Komponenten ausgerüstet; in erster Linie im Bereich der Erzeugung von elektrischer und hydraulischer Energie und entsprechenden Endgeräten hierzu.

Der Einsatz erfolgt weitgehend stationär am Schwerpunkt des Einsatzgeschehens. Die besondere technische Leistungsfähigkeit des Gerätekraftwagens II (GKW II) erfordert die Zuordnung besonders geschulter Maschinisten (für Elektronik, Pneumatik und Hydraulik). Zur Ausstattung der B2 gehören unter anderem:

  • 4 Umluft-unabhängige Atemschutzgeräte
  • 2 Aufbruchhämmer, elektrisch (schwer + leicht)
  • Schlagbohrmaschine
  • Motorkettensäge STIHL MS051; 550mm Schnittlänge
  • Elektrokettensäge Dolmar; 350mm Schnittlänge
  • Flutlichtleuchtensatz 4x1000W
  • 2 Greifzug-Sätze 16kN
  • Krankentransportausstattung
  • 4 Satz Absturzsicherung (PSA)
  • Satz Steckleitern
  • Stromerzeuger 5 kvA
  • Werkzeugsatz Holzbearbeitung
  • Werkzeugsatz Metallbearbeitung
  • Werkzeugsatz Gesteinsbearbeitung
  • Verkehrssicherungsgerät

Neben der Grundausstattung, die der Ausstattung der B1 ähnelt, verfügt die B2 zusätzlich über schwereres Gerät:

  • Schlammtauchpumpe < 1000 l/min
  • Tauchpumpe 1000 l/min (bei 19,5m Förderhöhe)
  • Kernbohrgerät (bis 250mm Bohrkronendurchmesser)
  • Schweißgerät elektrisch
  • Trennschleifer elektrisch
  • Motortrennschleifer
  • 2 Zahnstangenwinden 3,5t
  • Motorkettensäge STIHL MS440; 450mm Schnittlänge
  • Motorkettensäge STIHL MS260; 400mm Schnittlänge
  • Einhand-Motorkettensäge STIHL MS200T; 300mm Schnittlänge
  • Schnittschutzhosen und -jacken
  • Steigeisen sowie diverses Klein- & Verbrauchsmaterial