Allgemeine Meldungen

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um den Ortsverband Übach-Palenberg. Suchen Sie Meldungen vor 2013, so klicken Sie bitte auf das Nachrichtenarchiv. 

Meldungen

  • Zarqa, 22.09.2018

    THW bildet jordanische Katastrophenschützer aus

    In Jordanien ging am 19. September nach zwei Wochen die zweite Grundausbildung für ehrenamtliche Einsatzkräfte im Katastrophenschutz in der Geschichte des Landes zu Ende. Die Ausbildung ist Teil der Zusammenarbeit zwischen THW...mehr

  • Erkelenz, 16.09.2018

    18 neue Einsatzkräfte für das THW

    Im Ortsverband Erkelenz fand die Abschlussprüfung der Grundausbildung statt. Vier AnwärterInnen aus dem Ortsverband Übach-Palenberg nahmen ebenfalls mit Erfolg teil.mehr


  • Übach-Palenberg, 25.07.2018

    Hilfe für Bangladesch

    Insgesamt vier Wochen war unser Helfer Frank Plum für das THW im Einsatz in Bangladesch. Als gelernte Elektrofachkraft betreute er zusammen mit anderen Einsatzkräften vorrangig die elektrischen Anlagen in einem Camp. mehr


  • Ahrweiler, 01.07.2018

    Zwölf Stunden Stabsarbeit am Stück geübt

    Rund rund vierzig ehrenamtliche Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr bildeten sich am vergangenen Wochenende an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in der Stabsarbeit fort. Die Regionalstelle...mehr


  • Übach-Palenberg, 24.06.2018

    "Mehr Power" für den THW-Ortsverband

    Was wie ein Zitat aus einer beliebten 90er-Jahre Sitcom klingt, wurde am 23.06.2018 für den Ortsverband Realität: Ein neues Stromaggregat erreichte nach einigen Kilometern Transport das OV-Gelände.mehr


  • Neuss, 28.04.2018

    Vier neue THW-Helfer für Übach-Palenberg

    Zum Abschluss der THW-Grundausbildung legten vier Helferanwärter erfolgreich die Prüfung in Theorie und Praxis ab.mehr


<< < 1 2 3 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Auch bei Facebook?

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und erhalten Sie auch unterwegs immer die aktuellsten Neuigkeiten - zum Beispiel direkt auf Ihr Mobiltelefon. Ein Klick auf "Gefällt mir" genügt.

facebook.com/thw.uebach