Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um den Ortsverband 

Neuss, 28.04.2018, von Stephan Frambach

Vier neue THW-Helfer für Übach-Palenberg

Zum Abschluss der THW-Grundausbildung legten vier Helferanwärter erfolgreich die Prüfung in Theorie und Praxis ab.

Geschafft: Mario Modonesi, Markus Verhülsdonk, Nicholas Neuschwinger und Michael Jansen freuen sich über die bestandene Abschlussprüfung.

Insgesamt 28 Helferanwärterinnen und Helferanwärter aus sechs Ortsverbänden des Regionalbereichs Mönchengladbach schlossen heute erfolgreich ihre Grundausbildung mit der Abschlussprüfung beim OV Neuss ab. Die neuen Einsatzkräfte werden zukünftig ihren Dienst in den taktischen Einheiten ihrer Ortsverbände verrichten und dort die weitere Fachausbildung durchlaufen.

Unter der Prüfungsleitung von Jürgen Diekmann, Ortsbeauftragter des OV Grevenbroich, wurde den Prüflingen zunächst die Beantwortung eines umfassenden Fragebogens rund um das THW abverlangt. Dabei standen neben rechtlichen Grundlagen auch methodische, fachliche und physikalische Zusammenhänge im Fokus. 

Nach dieser ersten Hürde folgte der Praxisteil der Prüfung, in welchem neben dem sicheren und sachgerechten Umgang mit den technischen Geräten aus dem "THW-Baukasten" vor allem auch das Handeln im Team im Vordergrund stand. Getreu dem Motto "Ein verunglückter Helfer hilft niemandem mehr" wurde unter den strengen Augen der Prüfer vor allem die Umsetzung der Sicherheitsregeln beachtet.

Am Ende des Tages konnte Jürgen Diekmann die Anwärterinnen und Anwärter beglückwünschen: Sie haben die Prüfung mit Bravour gemeistert und stehen nun dem THW und somit dem Allgemeinwohl als ehrenamtliche Einsatzkräfte zur Verfügung. In den Einheiten des THWs können sich die neuen Einsatzkräfte nun zu Spezialisten in den breit gefächerten Fachgebieten ausbilden lassen. Sicherlich wird dabei die ein oder andere Qualifikation auch im Berufsleben von Nutzen sein.

Aus dem Ortsverband Übach-Palenberg bestanden Mario Modonesi, Markus Verhülsdonk, Nicholas Neuschwinger und Michael Jansen die Prüfung.

 

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW!

Sollten Sie ebenfalls Interesse an der ehrenamtlichen Mitgliedschaft im THW haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Das Technische Hilfswerk freut sich über jede Unterstützung und bietet für jeden interessante und sinnvolle Herausforderungen an. Welche das im Einzelnen sind? Informieren Sie sich auf unseren Seiten über das breite Spektrum des THWs. Ein Ortsverband findet sich garantiert auch in Ihrer Nähe.


  • Geschafft: Mario Modonesi, Markus Verhülsdonk, Nicholas Neuschwinger und Michael Jansen freuen sich über die bestandene Abschlussprüfung.

  • Die gesamte Prüfungsgruppe aus dem Regionalbereich Mönchengladbach mit dem Prüfungsleiter Jürgen Diekmann (links).

  • Vor den praktischen Aufgaben wurden die Prüflinge zunächst in der Theorie abgefragt

  • Elementare Aufgaben wir das richtige Legen von Stichen und Bunden gehört zum Prüfungsumfang

  • Vor allem bei motorgetriebenen Einsatzmitteln wird auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften geachtet.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: