Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um den Ortsverband 

Hofstadt, 15.06.2019, von Stephan Frambach

Nicole und Peter geben sich das Jawort

Bei strahlendem Wetter sägen sich Peter und Nicole - beide Mitglieder unseres Technischen Zuges - den Weg in die gemeinsame Zukunft frei.

Nicole und sägen sich den Weg in die gemeinsame Zukunft frei.

Knapp zwei Jahre ist es her, dass unser Helfer Peter Peters mit Hilfe eines Traktors und eines Grubbers den riesigen Schriftzug „Nicole willst Du mich heiraten?“ in eines seiner Kornfelder „zeichnete“. Heute war der besondere Tag gekommen, an dem sich er und seine Nicole in der katholischen Kirche St. Benno in Hofstadt das Jawort gaben.

Während in der Kirche die Trauung stattfand, herrschte auf dem Kirchenvorplatz ein reges Treiben: Kameradinnen und Kameraden aus dem Ortsverband sowie zahlreiche Junghelfer aus der Jugendgruppe bauten sich und eine kleine „Hürde“ auf, die Nicole und Peter vor ihrer Fahrt mit der „Hochzeitskutsche“ zuerst überwinden mussten.

„Es ist ja beim THW Übach bereits Tradition, dass sich das Brautpaar den Weg in die gemeinsame Zukunft freisägen muss“, begrüßte stv. Ortsbeauftragter Stephan Frambach das Brautpaar und deutete augenzwinkernd auf das kleine Hindernis.

Gesagt, getan: Nicole und Peter schnappten sich Handschuhe und Bügelsäge und sägten das bereitgestellte Rundholz fast mühelos durch. „Jetzt ist die Ehe amtlich“, lachte Frambach und das Brautpaar durchschritt unter Applaus der anwesenden Hochzeitsgäste den jetzt freien Durchgang, bestehend aus zwei Leiterteilen.

Dass die beiden das Rundholz so professionell und schnell durchsägen konnten, ist kein Zufall, denn immerhin sind Nicole und Peter beide seit der Jugendgruppe im Ortsverband und kennen den Werkzeugkasten des THWs in- und auswendig.

Peter Peters trat im Jahr 2003 mit zwölf Jahren, Nicole (geb. Lürken) ein Jahr darauf mit zehn Jahren in die THW-Jugendgruppe ein. Hier lernten sie sich kennen und die Geschichte nahm ihren Lauf.

Die „Hochzeitskutsche“ an diesem besonderen Tag war übrigens der Mannschaftstransportwagen des Zugtrupps, also Nicoles regelmäßiger Arbeitsplatz bei den THW-Diensten. Mit einem standesgemäßen Autokorso in Richtung Hochzeitsfeier meldete sich der Heros Übach 21/10 nach diesem gelungenen Einsatz ab.


  • Nicole und sägen sich den Weg in die gemeinsame Zukunft frei.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: